Tauchen und Schnorcheln

Tauchen und Schnorcheln

Direkt vor der Villa gibt es ein wunderbares Riff zum Schnorcheln und Tauchen sowie einige interessante Riffe, die Sie mit unserem Schnellboot in 5-10 Minuten erreichen können. Das ganze Jahr über beträgt das Wasser etwa 28 ° C (ebenso wie die Luft). Die Sichtweite ist immer im Bereich von 15 bis 20 Metern, wenn es nicht regnet.


Wir haben ein eigenes Tauchcenter direkt vor Ort. Ausrüstung kann von uns selbstverständlich gemietet werden und ein Boot bringt Sie zu den nächsten Riffen. Für längere Reisen nach Tulamben, Amed, Kuba, Menjangan bieten wir Ihnen ein Auto an.

In unserem Tauchcenter können Sie einen Tauchkurs besuchen und ein PADI-Zertifikat erhalten. Mindestalter ist ab 10 Jahre. Falls Sie nie tauchen gemacht haben, nehmen Sie einfach an einem Einführungskurs teil und lernen Sie die wunderschöne Unterwasserwelt kennen (der Kurs dauert 3 Stunden - die Kosten betragen 65 US-Dollar).


Unsere Preise::

Einführungskurs für Anfänger (dauert 3 Stunden - US $ 65)

Tauchen am Heimriff und an den nahegelegenen Riffen - 40 US-Dollar

Nachttauchen - 60 US-Dollar

Wracktauchen - 60 US-Dollar


PADI-Kursgebühren:

Open Water Diver Kurs (3 Tage) - 400 US-Dollar (letzter Tauchgang  ist auf einem unter Wasser liegenden Schiff)

Advance Open Water Diver Kurs (5 Tauchgänge / 3 Tage) - 400 US-Dollar

Rettungskurs (3 Tage) - 400 US-Dollar

Spezialisierung für Deep Diver (4 Tauchgänge / 2 Tage) - 320 US $

Sidemount-Spezialisierung (4 Tauchgänge / 2 Tage) - 370 US-Dollar


* Die Kurskosten beinhalten: PADI-Zertifizierung, alle erforderlichen Materialien, Ausrüstung, Transport und einen persönlichen Coach. Der Kurs kann direkt in der Villa belegt werden.


Tauchen an Schiffswracks (Wracktauchen).

Tulamben - 30 Minuten mit dem Auto entfernt. US-Militärtransportschiff US Liberty, ist vor mehr als 60 Jahren gesunken. Der beliebteste Ort zum Tauchen in Bali. Der Ort ist auch fürs Schnorcheln geeingnet. Die maximale Eintauchtiefe beträgt 25 Meter. Die Kosten betragen 60 US-Dollar (einschließlich Ausrüstung, Transport, Reiseleitung und Steuern). Für nicht zertifizierte Taucher beträgt der Preis 90 US-Dollar.

Safaritour (2 Tauchgänge): Das Schiff "US Liberty Wrack" in Tulamben (25 Meter Tiefe) + "Boga Wrack" in Kubu (33 Meter Tiefe). Der Preis für einen Taucher beträgt 120 US $ / für 2 Taucher 220 US $.


Safaritour (3 Tauchgänge): Das Schiff "US Liberty Wrack" in Tulambene (25 Meter Tiefe) + "Boga Wrack" nach Kuba (33 Meter Tiefe). + "Japanisches" Wrack in Amed (18 Meter Tiefe). Der Preis für einen Taucher beträgt 180 US-Dollar / 2 Taucher 300 US-Dollar.


Mietpreise:

Ausrüstung zum Schwimmen mit einer Maske (einschließlich Bots, Flossen, Maske und Schnorchel)

US$ 5

Kajak pro Tag (wir haben 2 Kajaks) US$ 20
Tauchausrüstung (SCUBA)  US$ 20
Balon und Fracht US$ 15
Guide, inklusive Tauchbriefing / pro Tauchgang für eine Gruppe US$ 25
Unterwasserlicht US$ 4
Unterwasser computer US$ 4

Beliebte Tauchplätze

Hausriff

Wunderschönes Korallenriff direkt vor den Villen. Die erste Korallenwand beginnt bei 2 Metern Tiefe und geht bis auf 8 m. Es gibt auch Korallenwände bei 12, 25 und 33 Metern. Da finden Sie eine große Auswahl an Fischen, Schildkröten, Rochen, Tintenfischen, Muränen und eine Vielzahl von Weich- und Hartkorallen. Ein guter Ort um Ihren ersten Tauchkurs zu besuchen und sich mit der Unterwasserwelt Indonesiens und dem Tauchen selbst vertraut zu machen.

Versunkenes Schiff an der Küste von Tulamben

Im Jahre 1942, während des Zweiten Weltkriegs, wurde das amerikanische Transportschiff Liberty  vom japanischen U-Boot  torpediert und anschließend auf den Strand von Bali gesetzt. Da der Wassereinbruch zu stark war, wurde die Liberty an der nordöstlichen Küste bei Tulamben auf den Strand gesetzt und aufgegeben. Mit der Hilfe der Anwohner wurde die gesamte Fracht eingespart,  und nimand wurde dabei verletzt."Liberty" stand fast zwanzig Jahre an der Küste, bevor der Vulkan

Agung 1963 ausbrach. Ein Erdbeben und pyroklastische Strömungen stießen das Schiff in den Ozean und stürzten vollständig unter Wasser. Das ganze Metall ist mit Korallen bedeckt, in den Laderäumen lagerten sich viele Fische. Die maximale Tiefe des Tauchgangs beträgt 25 Meter, die Länge des Schiffes beträgt etwa 120 Meter. Im Schiff gibt es  viele Passagen und halboffene Bereiche, ein Korallenriff und eine Fülle von Lebewesen machten diesen Ort zu einem der beliebtesten Orte auf der Insel.

Versunkenes Schiff bei Kubu

Die Rumpflänge beträgt 46 Meter - das Boga-Boot wurde 2012 im Dorf Kubu überflutet, um Taucher anzuziehen. Die Tiefe des Decks beträgt 18 bis 27 Meter, die Schraube 31 Meter, die maximale Eintauchtiefe 37 Meter. Das Schiff liegt bequem: nicht weit von der Küste entfernt, praktisch auf einem geraden Kiel, der Boden ist sandig, neben dem Schiff ist ein Korallenriff. Es gibt ein großes Lenkrad und ein Auto im Laderaum, außerdem viele Statuen und ihre Bruchstücke, Münzen usw. stoßen auf das Schiff. Die Tiefe und das Vorhandensein von Kopfumgebungen erfordern entsprechende Qualifikationen, und außerdem gibt es hier einen ziemlich starken Fluss. 
Mindestniveu - Advance(AOWD).


Versunkenes Schiff in Amed

Das japanische Schiff liegt direkt am Ufer. Die Tiefe ist 2 - 5 Meter. Sehr klein und stark beschädigt, aber Sie finden die Schrauben und den Rahmen des Gehäuses. In der Nähe befindet sich ein wunderschönes Korallenriff.

Verfügbarkeit prüfen

21-10-2019
22-10-2019

Reservierungsstatus prüfen